Montag, 11. November 2013

Kurze Pause

Hallo ihr Lieben,

ihr wundert euch sicher, das ihr nichts von mir lest.

Leider haben mich gestern wieder neue Horrornachrichten ereilt. Unser Neffe hatte einen sehr schweren Arbeitsunfall und mir steht einfach nicht der Sinn nach bloggen.

Bitte seid mir nicht böse. Ich werde euch alle wieder besuchen wenn ich mich gefangen habe.

Ich danke euch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu meinen Werken. Ich habe mich darüber sehr gefreut.

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Silvi,
    das sind keine schönen Neuigkeiten. Ich wünsche deinem Neffen alles Liebe und Gute und von ganzem Herzen eine volle Genesung und das er liebe Menschen um sich hat, die ihm jetzt beistehen. Ich kann mir gut vorstellen, wie dir zumute ist. Ganz liebe Grüße dich und nehme dir die Zeit, die du brauchst, bis bald.... Anja ♥

    AntwortenLöschen
  2. Silvi- alles Gute für den Neffen kann verstehen das dir nicht zum bloggen ist- schicke Dir ein Trösterchen
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, allein das Lesen macht mir eine Gänsehaut, auch wenn ich garnicht weiß was denn da schlimmes passiert ist. Ich wünsche von Herzen das alles irgendwie wieder gut wird und der junge Mann und auch alle ihr die ihr am nächsten dabei seit bald alles wieder im Griff habt. VIel Kraft, Stärke und Gottes Hilfe.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silvi

    lass dich mal knuddeln.
    Nimmt das den gar kein Ende? Hoffe es kommen bald wieder
    schöne Tage für euch. Deinem Neffen alles alles gute und Gute Besserung.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Moin Silvi,
    ach Mensch, du Liebe. Du kommst ja wohl gar nicht mehr zur Ruhe. Jetzt bin ich aus Dresden zurück und muss hier gleich wieder so negative Nachrichten lesen. Ich hoffe, dass dein Neffe nicht all zu viele und vor allem nicht zu schwere Verletzungen davon getragen hat. Ich wünsche ihm, dass er wieder ganz gesund wir. Gute Besserung. Und dir, meine liebe Silvi, wünsche ich, dass du endlich mal zur Ruhe kommst und das Glück bei dir einzieht. Ganz viel Kraft wünsche ich dir für die nächste Zeit. Pass´ gut auf dich auf und fühl´ dich von Herzen gedrückt.
    Liebe Grüße heidi

    AntwortenLöschen
  6. Lass Dich einfach mal ganz dolle drücken... Hoffe, dass es gut ausgeht für Deinen Neffen, liebe Silvi!
    Ganz viele, liebe Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich ja gar nicht gut an. Alles gute für Deinen Neffen!
    lg Uli

    AntwortenLöschen
  8. Ach Du Arme, hoffe, dass es Deinem Neffen bald wieder besser geht.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Oha das ist wirkliche ne Horror nachricht .
    Wünsche deinen Neffen alles gute .
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silvi,
    das ist ja keine schöne Nachricht. Das dir da andere
    Gedanken durch den Kopf gehen,als zu bloggen ist mehr wie verständlich!

    Wünsche deinem Neffen alles, alles Gute !!

    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  11. das ist wahrlich eine schlechte nachricht, lliebe silvi. ich halte euch die daumen und hoffe, dass alles
    wieder gut wird!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Keeping you and your family in my thoughts and heartfelt prayers, Silvi. xo

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvi,
    das mit deinem Neffen tut mir sehr Leid,nimm dir soviel Zeit wie du nur brauchst,ich selber komme auch nur wenig zum Bloggen,da meine Gesundheit und mein PC leider nicht die Besten sind,ich wünsche dir viel Kraft und sei ganz lieb umarmt von Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. ach du liebe Güte, liebe Silvi, ich wünsche auch dir ganz viel Kraft in kommender Zeit. Kümmere dich nun erst mal um deinen Neffen, da ist der Blog nu wirklich nebensache. Ich wünsche ihm und auch dir von Herzen alles Gute.

    Ganz liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen