Sonntag, 2. März 2014

Herzenswunsch

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute eine Geschichte für euch, die mein Herz gestern sehr berührt hat. Meine Gedanken kreisen seitdem um diese Geschichte.

Gern möchte ich die Idee aufgreifen, die ich habe bei Moni gelesen habe. Ich hoffe liebe Moni, du bist nicht böse das ich deine Sätze und das Bild verwende. Du hast es so wunderschön formuliert.

Zitat von Moni:

Worum genau geht es?

Sylvie schreibt in ihrem Post von Robin (mit dem Titelbild in facebook hat sie nun auch für dich ein Gesicht; zum Anschauen musst du in fb übrigens nicht angemeldet sein!).

Robin ist eine Frau, die schwer an Krebs erkrankt ist (der bereits in das Lymphsystem gestreut hat) und die derzeit - viele 1.000 km von uns entfernt - in der gerade begonnenen 18-wöchigen Chemo verzweifelt um ihr Leben kämpft.

Sylvie wiederum fand den ersten Hinweis zu Robin auf Jacques Seite, die den Aufruf für ihre liebe (Zumba-)Freundin am 20. Januar dieses Jahres dort gestartet hat. In ihrem Aufruf bittet Jacque alle Bloggerinnen und Blogger, Robin in ihrem Kampf zu unterstützen, ihr alle guten Gedanken und Kraft zu schicken ... in Form von Grüßen, aufmunternden, liebevollen Worten ... als Brief oder lieben Kartengruß ...

Eine wunderbare Idee, die ich sehr gerne gleich weitergeben möchte ... an dich, da du diese Zeilen hier liest



Bitte schicke auch du eine Post zu Robin und zeige ihr damit, dass sie nicht alleine ist, sondern dass viele Menschen in Gedanken bei ihr sind und sie alle guten Wünsche, Gedanken und Gebete auf ihrem schweren Weg begleiten.

Robins Adresse findest du direkt in Jacques Post


Das ist meine Karte für Robin, die morgen auf die Reise geht.



Ich würde mich freuen wenn Robin ganz viel Post bekommt, die ihr hilft den schweren Weg durch die furchtbare Zeit der Chemotheraphie zu gehen. Ich hoffe sie schafft es und wird wieder gesund.

Ich weiß viele werden sagen, es geht weltweit ganz vielen Menschen nicht gut weil sie eine schwere Erkranung haben, für all diese lieben Menschen, die durch Zufall auf meinem Blog landen, soll der Spruch eine große Hoffnung sein. Ich wünsche allen, von ganzem Herzen viel Gesundheit und ein langes Leben.

Was mich dazu bewogen hat, ist die Tatsache, dass ich großes Glück hatte, meine 5 Schlaganfälle, viele sehr schwere Operationen zu überstehen und durch das Bloggen sehr viele liebe Menschen kennengelernt habe. Es hat inzwischen weltweit zu wunderbaren Brieffreundschaften geführt, die ich nicht missen möchte. Ich habe das Glück in Designteams mitzuarbeiten und meine Liebe zum Basteln, bereitet nicht nur mir sondern auch euch allen große Freude.

Mein Leitspruch für jeden Tag:

Denke positiv und du wirst sehen, morgen wird es dir besser gehen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute Nacht sowie einen guten Start in die neue Woche. Morgen kann ich euch wieder etwas tolles bereichten und werde euch auch in Zukunft sehr gern weiter mit meinen Werken erfreuen. Herzlichen Dank an Moni und Sylvie, die mich auf diese wunderbare Aktion aufmerksam gemacht haben.

Kommentare:

  1. Boah Silvi, eine zu Herzen gehende Geschichte. Ich habe jetzt Alles! nachgelesen und ich werde sehen, was ich schaffe! Für Robin beten und mit Ihr hoffen...
    Sei Du ganz lieb gegrüßt und eine gute Woche wünscht Dir, herzlichst die Eva! Knuddels...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvi,
    nun möchte ich mich auch gleich hier noch 'reinschmuggeln' und dir ein herzliches Dankeschön schreiben, dass du den Aufruf für Robin auf dein Blog übernommen hast.
    Für viele Menschen ist Gesundheit heutzutage zu etwas Selbstverständlichem geworden. Doch wie flüchtig sie ist und wie schnell alles ganz anders sein kann, wird uns erst dann (im wahrsten Sinne des Wortes) schlagartig bewusst, wenn uns - quasi von jetzt auf gleich - eine schlimme Erkrankung heimsucht.
    Deine Geschichte, liebe Silvi, hat mich gerade ebenso tief berührt und beim Lesen hatte ich nicht nur mehrere Male eine dicke Gänsehaut, sondern auch Tränen in den Augen ... Wie lieb du schreibst und wieviel Tiefgang in deinen Worten zu finden ist ... Auf der einen Seite sehr traurig, auf der anderen Seite wiederum schön ... Denn auch in deinem Fall zeigt sich: Es sind die schweren Schicksale, die uns verbinden und zusammenschweißen, die uns demütig machen und allem Leben gegenüber einen großen Respekt zollen lassen.
    Darum danke ich dir von Herzen für deine Unterstützung und dass du für Robin diese wunderschöne Schmetterlingskarte mit einem sehr schönen Spruch gebastelt hast. Du hast sie auch in herrlich fröhlich-bunten Farben gestaltet. Und ich bin mir ganz sicher, dass Robin sich arg über deine Post freuen wird. Ob nun in Deutsch oder Englisch ... Tatsache ist: Du hast ihr geschrieben und noch dazu eine zauberhafte Karte für sie entworfen; DAS alleine zählt. Denn jeder Brief, der Robin erreicht, zeigt ihr: viele Menschen sind in Gedanken, Gebeten und guten Wünschen bei ihr.
    Nochmals herzlichen Dank und viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  3. how lovely. such heartfelt loveliness - xo

    AntwortenLöschen