Montag, 15. Dezember 2014

gehäkelte Büroklammer-Schlittschuhe

Hallo ihr Lieben,

vielen Lieben Dank für eure lieben Kommentare zu meinen gehäkelten Büroklammer-Schlittschuhen. Da mich viele gefragt haben nach einer Anleitung für die kleinen Schlittschuhe, habe ich für euch im Netz gestöbert um die Anleitung an der ich mich orientiert habe wiedergefunden.

Hier findet ihr die Videoanleitung

Ich habe allerdings nicht mit festen Maschen begonnen, sondern mit halben Stäbchen.

Ich habe 5-6 halbe Stäbchen in den vorderen Teil der Büroklammer gehäkelt und 1-2 halbe Stäbchen in den hinteren Teil der Büroklammer. Es sollte möglichst dicht werden. Dabei kommt es auf die Stärke der Wolle an. Ich habe mit Nadelstärke 2 gehäkelt. Die Wolle hat eine Angabe von Nadelstärke 3,5 - 4. Es war ein Wollrest von Schachenmayr "Bravo".

In der 2. Reihe in jedes halbe Stäbchen ein halbes Stäbchen häkeln.

In der 3. Reihe 4 halbe Stäbchen

In der 4. Reihe in die 4 Maschen der Vorreihe je 1 feste Masche.

In der 5. Reihe die Farbe wechseln, in jede Masche ein halbes Stäbchen.

In der 6. Reihe in jede Masche eine feste Masche häkeln und anschließend Fäden vernähen.

Um die Schlittschuhe zu verbinden habe ich 15 Luftmaschen gehäkelt bei der Karte und 20 Luftmaschen wenn man es an Tanne hängen möchte. Ihr könnt auch ein kleines Schleifchen habe ich auch schon gemacht. Da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.







Ich wünsche euch viel Spaß beim häkeln und bin gespannt auf eure Werke.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silvi,
    Deine Schlittschühchen sind so was von niedlich.☺ Ich bin absolut begeistert von Deiner süßen Arbeit und der tollen Idee. Auch auf der Karte sehen sie sehr hübsch aus. :)))
    Ich bedanke mich ganz herzlich für Deine lieben Kommentare bei mir und wünsche Dir und Deinem Schatz eine friedliche Woche.

    Ganz ♥ liebe Grüße, Garmen

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Dich auf Pinterrest geteilt. :)))

    AntwortenLöschen
  3. lustig, gerade hatte ich im Beitrag vorher dich noch nach den süßen Schlittschuhen gefragt und hier gibst du gleich eine Anleitung dafür!
    Vielen Dank, liebe Silvi!
    wünsche dir einen tollen Wochenstart und
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Silvi,
    einfach goldig die kleinen Schlittschuhe und danke für die Anleitung. Ich muss wieder mal zum Arzt und wie werde ich die Wartezeit verkürzen? Natürlich mit "Schlittschuh häkeln".
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja niedlich-danke für die Anleitung
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja cool, meine Güte so eine kleine "Fummelarbeit" genial schön , ich bin begeistert!!!!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Hast Du den Knoten aus Deinen Fingern schon wieder heraus bekommen? ..*lach*. Ne was sind die klein und putzig!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine goldige Idee, liebe Silvi und ein ganz, ganz dickes Dankeschön dafür, dass Du uns gleich die Anleitung dazu aufgeschrieben hast.
    Die Schlittschuhe sehen allerliebst aus ob im Tannengrün oder auf der Karte.

    Lieben Gruß, Reni

    AntwortenLöschen
  9. Klingt für mich wie böhmische Dörfer... aber süß finde ich sie auf jeden Fall ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. die sind ja ganz süß, danke für die Anleitung

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Sag mal Silvi, hast du dir bei so kleinen Schlittschuhen nicht die Finger gebrochen? Was für süße Dinger! Ich bin total begeistert. Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silvi, vielen Dank auch von mir für die Anleitung. Das muß ich auch mal ausprobieren, total witzige Idee.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Silvi, diese Schlittschuhe sind ja wirklich genial. Ich werde sie mir auch häkeln. Daaanke für die tolle Beschreibung, wie Du es gemach hast.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  14. Die Schlittschuhe sind der Hammer Silvi,sowas von toll.
    Liebe Grüße
    Felicie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Silvi
    Die Schlittschuhe sind ja sowas von genial und süss geworden.... Ich bin begeistert!!! Die sind der "Eyecatcher" :-).
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  16. I love your knitted skates Silvi, you are so clever
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  17. hallo liebe Silvi,

    wow die Schlittschuhe sind ja ein Hammer und so süß, eine absolut geniale Idee. Da hab ich mir gleich mal was rausgeschrieben, für meine Mutti zum stricken, Weihnachten kommt ja jedes Jahr wieder, lach. Sie machen sich toll auf deinen Karten und auch an den Zweigen.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung :o) Du bist ein Schatz!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Silvi,
    ACH sind die niedlich...
    toll gemacht!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Deine Schlittschuhe sind ja toll.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Silvi, deine gehäkelten Schlittschuhe sind der Hammer,aber ich glaube ich hab was verpasst deine Serie an Karten ist genial alle sooooooooo schön gestaltet, ich bin ganz weg,
    glg deine Gertrude

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja eine super tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  23. Wow Silvi, sind die süüüüß, eine ganz entzückende Idee!!!
    Und gleich mit Anleitung, perfekt und herzlichen Dank! Fröhliches hibbeln wünsche ich Dir, für die Weihnachtspost und für das Riesenpaket! Hoffentlich hast Du Heiligabend genügend Zeit reserviert fürs auspacken?!
    Ganz viel Spaß mit der bestimmt tollen Post wünscht Dir mit lieben Grüßen die Eva! Knuddels...

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine zauberhafte Idee! Ich liebe sowas kreatives sehr.

    AntwortenLöschen
  25. Ohhh was für eine süße Idee. Genial!
    LG Carola

    AntwortenLöschen